Heilmann / Rillke GbR
Heilmann / Rillke GbR

Jazz im Quartier                           

Maximilian Suhr tritt mit seinem Trio erstmals nicht nur als Schlagzeuger und Percussionist in Erscheinung, sondern auch als Komponist. Seine Groove-betonten Kompositionen mit Lounge-Charakter präsentiert er im Trio mit Philip Andronic am Vibraphon und dem Bassisten Martin Drees am 11.Februar  20:00 Uhr im Quartier 159

Seine Musik richtet sich nicht ausschließlich an Jazzliebhaber, wenn auch seine Songs sich dem Oberbegriff Jazz auf Grund ihrer Freiräume für Improvisation ganz klar zuordnen lassen. Die Strukturen seiner Kompositionen sind von einer gewissen Einfachheit geprägt, die mitunter eher an Popmusik erinnert. Suhr verbindet seine musikalischen Einflüsse aus Jazz, Funk, Fusion und Blues auf unaufgeregte Art und Weise mit einem Lounge-artigen Sound der zum Verweilen und Entspannen einlädt und den hektischen Alltag für einige Stunden vergessen lässt. Zur Seite stehen ihm dabei Philip Andronic aus Halle an der Saale am Vibraphon sowie der Hamburger Bassist Martin Drees, mit denen Suhr auch in anderen Formationen auftritt. 

 

Druckversion | Sitemap
© Quartier 159, Mike Heilmann